Festspielsommer
anlässlich der 70. Lahnsteiner Burgspiele

Programmpunkte:

Eröffnungsveranstaltung:
Große Jubiläumsgala – Musikalische Sommernacht
mit Ensemblemitgliedern und Gästen

Anlässlich der 70. Ausgabe der Lahnsteiner Burgspiele veranstaltet das Theater Lahnstein eine große Jubiläumsgala. Ensemblemitglieder warten an zwei Sommerabenden mit Hits aus verschiedenen Musikgenres auf. Freuen Sie sich auf Stars wie Peter Petrel, Tinus van Dyk, Musicaldarsteller*innen der letzten zehn Jahre und auf die Band des Theaters unter der musikalischen Leitung von Ulrich Cleves.

Eintritt: € 29,- / 26,- / erm. 27,- / 24,-
Termine: Do. 01.07 (20 Uhr), Mi. 21.07.2021 (20 Uhr)
Ort: Freilichtbühne an der Johanniskirche, Niederlahnstein /
 bei schlechtem Wetter in der Aula des Johannesgymnasiums


Dexy’s Theaterpreis

Am 03. Juni wird zum vierten Mal der vom Lahnsteiner Volksschauspieler und Karnevalisten Walter Dexheimer initiierte »Dexy’s Theaterpreis« verliehen, nachdem die Auszeichnung pandemiebedingt 2020 nicht stattgefunden hat.

Eintritt: Frei
Termin: Do. 03.06.2021 (20 Uhr)
Ort: Theatergarten / bei schlechtem Wetter im Theatersaal


La Vie – Das Leben

Chansons von Piaf & Dietrich mit Silva Heil und Ulrich Cleves

La Vie

Im Sommer 2020 haben sie »Lieder und Li(e)derliches« mit wunderschönen Chansons von Edith Piaf und Marlene Dietrich bereichert. Freuen Sie sich auf Silva Heil und Uli Cleves, denn »La Vie – Das Leben« entführt Sie in die Welt der beiden faszinierendsten Diven des letzten Jahrhunderts. Erleben Sie Silvas Heils bezaubernden Gesang gemeinsam mit Ulrich Cleves' einfühlsamer Begleitung am Klavier. Ein stimmungsvoller Abend mit großen Melodien und großen Gefühlen.

Eintritt: € 20,- / erm. 18,-
Termine: Fr. 04.06. (20 Uhr), Sa. 12.06.2021 (20 Uhr)
Ort: Theatergarten / bei schlechtem Wetter im Theatersaal


Die Sternstunde des Josef Bieder

Komödie von Eberhard Streul und Otto Schenk
Inszenierung: Friedhelm Hahn

Die Sternstunde des Josef Bieder

Wer glaubt, das Stück mit Karl Krämer schon aus dem Jahr 2006 zu kennen, wird sich wundern. Denn Intendant und Regisseur Friedhelm Hahn hat das aus dem Jahr 1982 stammende Stück von Eberhard Streul und Otto Schenk „entstaubt“ und ganz neu auf das Theater Lahnstein übertragen. Ganz unter dem Motto: Was das Publikum schon immer einmal über das Theater Lahnstein wissen wollte. Und wenn Bieder auspackt, bemerkt man sehr rasch, dass Hahn und Krämer vor allem sich – natürlich augenzwinkernd – am wenigstens schonen. Und natürlich auch das gesamte Ensemble nicht!

Es spielt: Karl Krämer
Eintritt: € 25,- / erm. 23,-
Termine: 05.06. - 15.08.2021
Ort:Theatergarten / bei schlechtem Wetter im Theatersaal


We are family

Rock und Pop mit Jule und Diane King

We are Family

Ob für musikalische Einlagen bei Vernissagen oder letztes Jahr bei der Veranstaltung »Lieder und Li(e)derliches« – Jule Menzel-King und Diane King sind immer wieder im Theater Lahnstein zu Gast und dürfen auch in diesem Sommer nicht fehlen. Die gebürtige Amerikanerin Diane King ist seit ihrem 17. Lebensjahr als Sängerin in zahlreichen Bands und auf zahllosen Bühnen unterwegs. Nach frühen regionalen Erfolgen als New Wave-Pop-Sängerin im Stil der 80er Jahre führte sie ihre wahre Leidenschaft für Funk, RnB and Soul mit ihren Bands europaweit auf Top Partyevents. Jule Menzel–King tritt seit Jahren erfolgreich in die Fußstapfen ihrer Mutter. Schon früh erkannte und entwickelte sie ihr Gesangstalent, ob in der Kirche, bei Schulveranstaltungen oder mit der Gitarre als Straßenmusikerin. Nach ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr am Theater Lahnstein ließ sie sich zur Musicaldarstellerin ausbilden und ist schon seit Jahren in Rock- und Partybands aktiv. »We are family« verspricht einen wunderschönen Musikabend mit Songs von Rock bis Pop. Family halt!

Eintritt: € 20,- / erm. 18,-
Termine: So. 06.06. (20 Uhr) , Fr. 11.06.2021 (20 Uhr)
Ort:Theatergarten / bei schlechtem Wetter im Theatersaal


Talk im Theatergarten

Das neue Talkformat wird nach den interessanten Abenden im letzten Jahr mit Gästen wie u.a. Peter Petrel, Maryse Linster und Markus Gabriel, auch in diesem Sommer fortgesetzt. Ganz unter dem Stern der 70. Ausgabe der Lahnsteiner Burgspiele soll es diesmal um die Jubiläumsausgabe der Burgspiele, Freilichttheater und die Bedeutung des Sommertheaters für die Stadt und für das Theater gehen. Freuen Sie sich auf interessante Einblicke in die Probenarbeit und bekannte Burgspiel-Gesichter.

Eintritt: € 16,- / erm. 14,-
Termin: Mi. 09.06.2021 (20 Uhr)
Ort: Theatergarten / bei schlechtem Wetter im Theatersaal


Sherlock und der Hund von Dartmoor

Hörspiel des hr2-RadioLiveTheaters
nach Sir Arthur Conan Doyle

Sherlock und der Hund von Dartmoor
Foto: Sven-Oliver Schibat

Die Krimis von Sir Arthur Conan Doyle erreichen weltweit Millionenauflagen und sind aktueller denn je. Egal ob in den TV-Serien »Sherlock« oder »Elementary« oder in den Kinofilmen mit Robert Downey junior. Und jetzt auch im Live-HörSpiel des hr2-RadioLiveTheaters. Bei diesem Gastspiel erlebt das Publikum ein eigenes, neu adaptiertes Hörspiel live auf der Bühne und kann dem Team »beim Hörspiel machen« quasi im mobilen Hörspiel-Studio über die Schulter und hinter die Kulissen schauen. Der wohl berühmteste Fall des wohl berühmtesten Detektivs. Aber wer kennt ihn wirklich?
Die Antwort liefert der Live-HörSpiel-Krimi des hr2-RadioLiveTheaters in einem Event für alle Krimifans und Kassettenkinder.

Eintritt: € 25,-/ erm. 23,-
Termin: So. 13.06.2021 (20 Uhr)
Ort: Theatergarten / bei schlechtem Wetter im Theatersaal