Die Lahnsteiner Burgspiele präsentieren in ihrem 66. Jahr am neuen
Spielort im mittelalterlich kirchlichen Ambiente rund um
die Johanniskirche die Komödie »Don Camillo und Peppone« von Gerold Theobalt, frei nach dem Roman »Mondo-Piccolo: Don Camillo«
von Giovannino Guareschi.

Jeder, der Fan der Erfolgsfilme mit Don Camillo und Peppone aus den fünfziger und sechziger Jahren ist, erinnert sich mit Vergnügen an den immer wieder faszinierenden Kampf zwischen dem kommunistischen Bürgermeister Peppone und dem raffiniert-kauzigen Priester Don Camillo, die beide gerne ihre Angelegenheiten zum Wohle des Örtchens Brescello mit den Fäusten austragen, egal ob es um die Frage geht, ob man ein neues Volkshaus oder einen neuen Glockenturm bauen soll, oder um die Frage, ob man sein Kind auf den Namen Lenin taufen lassen kann. Nur Jesus am Kreuz, der Don Camillo immer wieder in seinen Verrücktheiten bremsen muss, behält den Überblick in dieser turbulenten Komödie.

Achtung: Der Vorverkauf startet am 01.03.2017

Karten: € 26,- / 24,- / 21,- und erm.: 24,- / 22,- / 19,-

Karten erhalten Sie online über Ticket Regional: 0651 - 97 90 777
Vorverkaufsstellen (Auswahl):
Koblenz-Touristik: 0261 - 19 433
Buchhandlung Heimes: 0261 - 33 493
Buchhandlung Reuffel: 0261 - 30 30 70
Ticket-Service Lahnstein: 02621 91 41 70
Städtische Bühne Lahnstein
Theaterbüro: 02621 - 61 06 45